Donnerstag, 21. September 2017
Notruf: 122

Das Feuerwehrhaus

1986 wurde unter HBI Josef Lechner der Grundstein für die Errichtung eines neuen Feuerwehrhauses in Senftenbach gesetzt. Nach umfangreichen Planungen konnte 1989 der Spatenstich erfolgen. Die Kameraden brachten über 6000 Stunden an Eigenleistung ein. 1992 wurde dann das neue Feuerwehrhaus bezogen und 1993 mit dem Bezirksfeuerwehrfest offiziell seiner Bestimmung übergeben.
2008 wurde das neue KLF angekauft, was zur Folge hatte, dass die Stellplätze in der Fahrzeughalle zu klein wurden. Bei der Gemeinde und beim Land OÖ wurde um eine Erweiterung angesucht. 2012 konnte dann mit dem Anbau begonnen werden, der 2013 fertiggestellt wurde. Die Kameraden brachten wiederum 1970 Stunden an Eigenleistung.

Die nachfolgenden Fotos geben einen Rundgang  durch unser Feuerwehrhaus:

1, Die  erste Fahrzeughalle  bietet Stellplatz für KLF, TLF und PKW Anhänger.

  • tnnn_1. Fahrzeughalle KLF
  • tnnn_1. Fahrzeughalle TLF

2, In der zweiten Fahrzeughalle findet unser KDO Platz. Weiters gibt es noch eine kleine Werkstatt und einen Materialaufzug. Im hinteren Teil befindet sich ein Umkleideraum für unsere aktiven Feuerwehrfrauen.
  • tnnn_1. Fahrzeughalle KDO
  • tnnn_1. Materialaufzug
  • tnnn_2. Werkstatt

3, Im Kommandoraum befindet sich die Einsatzleitstelle (Funk „ Florian Senftenbach“) WAS, ein PC- Arbeitsplatz die Steuerung der Haustechnik und ein Besprechungstisch. Im hinteren Schrank findet unsere Feuerwehrfahne Platz.
  • tnnn_3. Kommandoraum_1
  • tnnn_3. Kommandoraum_2
  • tnnn_3. Kommandoraum_3

4, Im Erdgeschoss befinden sich noch 2 WC und ein Schlauchlager mit kleiner Atemschutzwerkstatt.
  • tnnn_4. Schlauchlager
  • tnnn_5. Atemschutzwerksatt

5, Im Obergeschoss befindet sich unser Florianistüberl, wo Sitzungen und Besprechungen abgehalten werden können. Natürlich ist  dort auch Platz für die Kameradschaftspflege.
  • tnnn_5. Florianistberl

6. Im Archiv werden Einsatzunterlagen, Schriftstücke der Funktionäre, Ausbildungsunterlagen, Fotos usw. aufbewahrt.
  • tnnn_6. Archiv

7. Unser Schulungsraum mit 60 Sitzplätzen dient für unsere Weiterbildungsveranstaltungen.
Auch der Funklehrgang des Bezirkes Ried findet  seit 1996 hier statt, deswegen trägt unser Feuerwehrhaus auch den Namen Bezirksfunkschule. Auch zahlreiche öffentliche Veranstaltungen finden hier statt. Im Schulungsraum befindet sich auch unser kleines Feuerwehrmuseum.
  • tnnn_7. Schullungsraum_1
  • tnnn_7. Schulungsraum_2
  • tnnn_8. Feuerwehrmuseum_1

8. Im Bekleidungsarchiv bewahrt unsere Jugendgruppe ihre Dienstbekleidung und Jacken auf. Die Reservebekleidung (Einsatzjacken, Overalls, Dienstbekleidung usw.) findet hier Platz.
  • tnnn_8. bekleidungsarchiv

9. Im Obergeschoss des neuen Zubaus befindet sich unser Materiallager. Hier finden Einsatzgeräte, Jugendzelt, Bewerbs- und Jugendgruppengeräte, unser Anbauzelt und unser Festzubehör Platz.
  • tnnn_9. Materiallager_1
  • tnnn_9. Materiallager_2
  • tnnn_9. Materiallager_3

Unsere Jugendgruppe

Wetterwarnungen

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

NOTRUF