Freitag, 17. November 2017
Notruf: 122

Verkehrsunfall auf der Weilbacher Landesstraße

Zu einem "Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person" wurde die FF Senftenbach am Morgen des 14. Jänner, gemeinsam mit den Feuerwehren Aurolzmünster und Weilbach alarmiert.

Auf der Weilbacher Landesstraße, Höhe Ortschaft Reisedt, kam ein Auto von der Straße ab, überschlug sich und blieb auf der Beifahrerseite in einem Feld liegen.

Glücklicherweise war die die Lenkerin nicht eingeklemmt und konnte das Auto selbst verlassen, ein Einsatz der hydraulischen Rettungsgeräte war somit nicht notwendig.

Nachdem die Lenkerin vom Roten Kreuz abtransportiert war, wurde das Auto noch aufgestellt, aus dem Feld gezogen und gesichert abgestellt.

Im Einsatz: FF Senftenbach mit 18 Mann, TLF & KLF

                     FF Aurolzmünster

                     FF Weilbach

                     Polizei

                     Rotes Kreuz

  • tn_P1140015
  • tn_P1140016
  • tn_P1140026

Unsere Jugendgruppe

Wetterwarnungen

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

NOTRUF